Datenschutzerklärung und DSGVO

Datenschutzerklärung und DSGVO

Datenschutzerklärung und Cookie-Richtlinie

I. Verarbeitung personenbezogener Daten

In Erfüllung der Verpflichtung, die sich aus den Bestimmungen der Artikel 12-14 der Verordnung (EU) 2016/679 des Europäischen Parlaments und des Rates vom 27. April 2016 zum Schutz natürlicher Personen bei der Verarbeitung personenbezogener Daten, zum freien Datenverkehr und zur Aufhebung der Richtlinie 95/46/EG ergibt, informieren wir Sie über Folgendes:

  1. Der Verantwortliche für die Verarbeitung personenbezogener Daten
    Der Verantwortliche für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten ist die Gesellschaft „BioLiquids Polska Sp. z o.o.”, mit eingetragenem Sitz in Piła, 64-920, in der ul. Parkowa 5, eingetragen in das nationale Gerichtsregister unter der KRS-Nummer: 0000743110, statistische Nummer REGON: 380902107, NIP-Steueridentifikationsnummer: 7642692842, vertreten von Paweł Furmańczyk – Geschäftsführer, E-Mail-Adresse: biuro@bioliquids-group.com, Telefonnummer: +48 786 189 189.
  2. Datenschutzbeauftragter
    Der von dem für die Verarbeitung Verantwortlichen bestellte Datenschutzbeauftragte ist im Büro des für die Verarbeitung Verantwortlichen unter folgender Adresse zu erreichen: BioLiquids Polska Sp. z o.o., ul. Parkowa 5, 64-920 Piła, E-Mail Adresse: biuro@bioliquids-group.com, Telefonnummer: +48 786 189 189.
  3. Zwecke der Verarbeitung personenbezogener Daten
    Die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten kann zu den folgenden Zwecken erfolgen:
    a) Zweck der Verarbeitung: Alle Tätigkeiten im Zusammenhang mit der Vorbereitung, dem Abschluss, der ordnungsgemäßen Erfüllung und der Beendigung von Verträgen.
    Dauer der Verarbeitung: Bis zur Beendigung des Vertrages und danach für andere vertragsbezogene Zwecke, z. B. für den Zeitraum der Sicherung etwaiger Ansprüche.
    Rechtsgrundlage: Verordnung, Artikel 6(1)(b).
    b) Zweck der Verarbeitung: Alle Tätigkeiten im Zusammenhang mit der Vorbereitung, dem Abschluss, der ordnungsgemäßen Erfüllung und der Beendigung von Verträgen, bei denen Sie nicht Vertragspartei sind.
    Dauer der Verarbeitung: Bis zur Beendigung des Vertrages und danach für andere vertragsbezogene Zwecke, z. B. für den Zeitraum der Sicherung etwaiger Ansprüche.
    Rechtsgrundlage: Verordnung, Artikel 6(1)(b).
    c)Zweck der Verarbeitung: Durchführung von Tätigkeiten, die auf der Grundlage der erteilten Einwilligung durchgeführt werden, einschließlich: Information über den für die Verarbeitung Verantwortlichen und seine Tätigkeiten, Marketing über elektronische und telefonische Kanäle, Erstellung und Versand von bestellten kommerziellen Angeboten, Antworten auf Nachrichten, die über die Website des für die Verarbeitung Verantwortlichen gesendet werden.
    Dauer der Verarbeitung: Bis zum Widerruf der erteilten Einwilligungen.
    Rechtsgrundlage: Verordnung, Artikel 6(1)(a). In den unter Punkt 3 Buchstaben a-b genannten Fällen ist die Angabe der personenbezogenen Daten freiwillig, aber für die angegebenen Zwecke erforderlich.
  4. Quellen der personenbezogenen Daten
    Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten, die wir direkt von Ihnen erhalten haben (z. B. Angaben in Formularen), sowie Daten, die wir aus anderen öffentlich zugänglichen Quellen erhalten haben, wie z. B. aus dem Nationalen Gerichtsregister (KRS), der Zentralen Gewerberegister-Auskunft (CEIDG) und der REGON-Datenbank.
  5. Empfänger der personenbezogenen Daten
    Die Empfänger Ihrer personenbezogenen Daten können die folgenden sein:
    a) Behörden oder Stellen, die nach dem Gesetz befugt sind, Zugang zu personenbezogenen Daten zu verlangen oder diese zu erhalten,
    b) Stellen, denen der für die Verarbeitung Verantwortliche die Verarbeitung personenbezogener Daten im Rahmen von Vereinbarungen anvertraut hat, z. B. Buchhaltungsbüros, Anwaltskanzleien, Druckereien, Kurierdienstleister, IT-Dienstleister und andere Dienstleister, die Daten im Auftrag des für die Verarbeitung Verantwortlichen verarbeiten,
    c) Stellen, die Ihre Zustimmung zur Weitergabe und Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten haben. Der für die Verarbeitung Verantwortliche wird Ihre personenbezogenen Daten nicht an ein Drittland oder eine internationale Organisation weitergeben.
  6. Dauer der Datenspeicherung
    Ihre personenbezogenen Daten werden für die Dauer der Beziehung mit Ihnen oder der von Ihnen vertretenen Einrichtung gespeichert. Danach für die Dauer der Verjährung von Ansprüchen im Zusammenhang mit dieser Zusammenarbeit oder für den Zeitraum, der erforderlich ist, um Verpflichtungen zu erfüllen, die sich aus den geltenden Rechtsvorschriften ergeben. Ihre personenbezogenen Daten, die auf der Grundlage Ihrer Einwilligung verarbeitet werden, werden für die Dauer Ihrer Einwilligung gespeichert, d. h. bis Sie diese widerrufen. Danach für den Zeitraum, der erforderlich ist, um den Verpflichtungen aus den geltenden Rechtsvorschriften nachzukommen.
  7. Ihre Rechte
    Sie haben das Recht auf Folgendes:
    a) den Zugang zu den Sie betreffenden personenbezogenen Daten zu verlangen,
    b)die Berichtigung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten zu verlangen,
    c)die Löschung oder Einschränkung der Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten zu verlangen,
    d) einen Widerspruch gegen die Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten einzulegen,
    e)die Übertragbarkeit der Sie betreffenden personenbezogenen Daten zu verlangen,
    f) eine Beschwerde bei der Aufsichtsbehörde (dem Präsidenten des Amtes für den Schutz personenbezogener Daten, vormals Generalinspektor für den Schutz personenbezogener Daten) einzureichen. Der genaue Umfang Ihrer Rechte als Datensubjekt ist in Kapitel III der DSGVO mit dem Titel „Rechte der betroffenen Person“ dargelegt.
  8. Automatisierte Entscheidungsfindung
    Ihre personenbezogenen Daten werden mit automatischen oder halbautomatischen Mitteln verarbeitet. Sie werden jedoch nicht verwendet, um Entscheidungen zu treffen, die ausschließlich auf einer automatisierten Verarbeitung beruhen. Sie werden auch nicht für Profiling verwendet.
  9. Änderungen dieser Erklärung Der für die Verarbeitung Verantwortliche behält sich das Recht vor, diese Erklärung zu ändern und zu aktualisieren.

II. Cookie-Richtlinie

„Cookies“ sind kleine Textdateien mit Computerdaten, die auf den Geräten der Nutzer gespeichert werden. Sie sind für die Nutzung von Websites erforderlich. „Cookies“ ermöglichen unter anderem die Anzeige von Websites, die an individuelle Präferenzen angepasst sind, und enthalten in der Regel die Adresse der Website, die Dauer der Speicherung auf dem Gerät des Nutzers und ihre eigenen eindeutigen Identifikatoren.

Wir verwenden Sitzungscookies (temporäre Cookies) und dauerhafte Cookies. Sitzungs-Cookies werden auf dem Gerät des Nutzers gespeichert, bis dieser sich von der Website abmeldet oder den Webbrowser schließt. Dauerhafte „Cookies“ hingegen werden für einen bestimmten Zeitraum gespeichert, der durch einen in der „Cookie“-Datei enthaltenen Parameter bestimmt wird.

Wir verwenden die in „Cookies“ enthaltenen Informationen unter anderem, um verschiedene Tools und Funktionen der Website bereitzustellen und allgemeine statistische Daten zu sammeln. Auf diese Weise können wir feststellen, wie die Benutzer die Website nutzen, und wir haben die Möglichkeit, ihre Gestaltung und ihren Inhalt zu verbessern. Wir weisen darauf hin, dass die mit Hilfe von „Cookies“ erhobenen personenbezogenen Daten so verschlüsselt werden, dass ein Zugriff durch Unbefugte ausgeschlossen ist. Sie machen auch die persönliche Identifizierung des Nutzers unmöglich.

Sie können Ihre Browser-Einstellungen für „Cookies“ ändern und sie manuell löschen. Die entsprechenden Informationen über die Verwendung von „Cookies“ und die möglichen Konfigurationen finden Sie je nach Browsertyp in Ihren Einstellungen.

Ausführliche Informationen darüber, wie Sie die Einstellungen für „Cookies“ ändern und wie Sie sie in den gängigsten Webbrowsern selbst löschen können, finden Sie im Hilfebereich Ihres Webbrowsers und auf den folgenden Seiten:

Kontaktieren Sie uns

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf.

Wenn Sie auf der Suche nach einem erfahrenen Unternehmen sind, das die Anlagen Ihres Unternehmens regelmäßig reinigt, oder wenn Sie gerade eine plötzliche und unerwartete Situation erlebt haben, in der eine schnelle Reaktion erforderlich ist, wenden Sie sich an uns.

BioLiquids Polska
sp. z o.o.

ul. Parkowa 5
64-920 Piła, Poland

JET Service
Sp. z o.o.

ul. Parkowa 5
64-920 Piła, Poland

Wichtig: Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies und anderen Technologien zu. Weitere Informationen zum Datenschutz